raum für

illustration, fotografie, film, interaktion, gefühle, kunst, performance, musik, genuss, haltung, gestaltung, gemeinschaft


maurachgasse 1
6900 bregenz, a

08.12.18 –
18.01.19
bianca
tschaikner
kleine
welten

07.12.18
19 uhr
eröffnung

raum für
illustration

in der ausstellung kleine welten werden zeichnungen, skizzen, radierungen, holzschnitte und miniaturmalereien aus verschiedenen projekten, serien und büchern aus bianca tschaikners vielfältigem werk in einen neuen kontext gesetzt und zu acht kleinen welten zusammengestellt, die neue imaginäre oder geografische einheiten bilden. bianca tschaikner wird während der dauer der ausstellung im KOLLEKTIV raum arbeiten und die kleinen welten laufend durch neue werke erweitern. ein rahmenprogramm mit führungen und workshops ergänzen die ausstellung.

öffnungszeiten: mo. – fr., 14 – 18 uhr

oder per telefonischer vereinbarung

rahmenprogramm

führung durch die ausstellung
mit bianca tschaikner
mo. 10.12., 19.00 uhr

freier eintritt

kurs für erwachsene
illustration – geschichten erzдhlen mit bildern
sa. 15.12., 14.00 – 19.00 uhr

in diesem kurs lernen wir unsere geschichten und ideen zu visualisieren und mit kreativen strategien unser eigenes visuelles vokabular zu entwickeln. keine vorkenntnisse nötig! arbeitsmaterial muss selber mitgebracht werden – alle techniken sind möglich. kosten: 65 euro. anmeldung: bianca.tschaikner@gmail.com

erzählabend
meghalaya – im land der mädchen
fr. 04.01., 19.00 uhr

ein erzählabend mit geschichten und zeichnungen aus bianca tschaikners skizzenbuch von ihrem arbeitsaufenthalt in meghalaya, einem abgelegenen nordindischen bundesstaat voller mythen und magie, in dem traditionell die frauen regieren. freier eintrit

kurs für kinder
eine reise in 1001 nacht – kreatives tuschezeichnen
sa. 5.1., 14.00 – 18.00 uhr

bianca tschaikner macht in diesem kinderkurs die zauberhafte persische bilder-und märchenwelt für kinder erlebbar. nachdem wir uns ein paar spannende persische märchen angehört haben, lassen wir unserer fantasie freien lauf und gestalten mit feder und pinsel unsere eigenen, orientalisch inspirierten tuschezeichnungen von magischen märchenwelten, faszinierenden märchenfiguren und fabelwesen. ab 6 jahren. material inkludiert. kosten: 45 euro. anmeldung: bianca.tschaikner@gmail.com

biografie bianca tschaikner

bianca tschaikner, geboren 1985 in bregenz, ist illustratorin und druckgrafikerin. sie studierte mediengestaltung an der fachhochschule vorarlberg und an der universidad del desarollo in chile und  anschließend druckgrafik an der international school of graphic arts iI bisonte, florenz, und an der fundación CIEC in betanzos, spanien. sie absolvierte ihren master in illustration an der accademia de belle arti in macerata, italien. ihre arbeit umfasst zeichnungen, druckgrafiken, bücher, texte, landkarten und interventionen. viele ihrer projekte entstehen auf reisen und auslandsaufenthalten, insbesondere in indien, iran und spanien, und setzen sich mit dort gefundenen inhalten und kontexten auseinander. zahlreiche internationale kunstprojekte und ausstellungen. zuletzt veröffentlichte sie ihr visuelles reisetagebuch SAVARI – an illustrated journey through Iran and India und MINISUTRA

www.biancatschaikner.com 

raum für
vielfalt

28.10 –
24.11.18
kollektiv
kollektion

27.10.18
19 uhr
eröffnung

der vereinsvorstand setzt sich aus neun personen zusammen. jedes mitglied hat andere fähigkeiten und qualitäten. in der ersten ausstellung präsentieren wir die diversität unseres teams.

mit der kollektion werden einerseits bestehende arbeiten gezeigt, aber auch neue konzepte erarbeitet. gegenseitige hilfestellung, beratung und austausch unserer talente sind dabei im fokus.

das kollektiv-kernteam sind: christian fischer, alexandra hefel, katharina hutle, florian koller, sarah mistura, astrid neumayr, lena seeberger, felizitas steurer, kirstin tödtling

öffnungszeiten: di. – do., 17 – 19 uhr
oder per telefonischer vereinbarung

raum für
feste

17.11.18
auftakt
wir öffnen
raum

16 – 22 uhr

das auftakt fest ist die geburtsstunde von kollektiv. wir stellen die intention und vision unseres vereins vor und präsentieren der öffentlicheit unsere kollektion.

anschließend kommen wir bei akustischer livemusik und kulinarischen köstlichkeiten mit unseren gästen in austausch. wir sind bemüht um gute nachbarschaftspflege, und so laden wir die umliegenden geschäfte zur kooperation ein.