raum für

illustrationen, fotografie, film, interaktion, gefühle, kunst, performance, musik, genuss, haltung, gestaltung, gemeinschaft


maurachgasse 1
6900 bregenz, a

12.12. –
30.01.20

jakob grabner
masken

06.12.19
19 uhr
vernissage

*********
raum für
ritual

jakob grabner – masken

fasziniert von den psychologischen, symbolischen, rituellen und archaischen aspekten der maske, findet der künstler und tätowierer jakob grabner inspiration für seine arbeiten. eine maske verwandelt – sie kann als schutz und bindeglied der äußeren wie inneren welt verstanden werden. ein kulturelles gut, das sich in verschiedensten formen und ausprägungen in all unseren epochen wieder finden lässt.

in dieser ausstellung zeigt jakob grabner sein vielfältiges schaffen mit diversen techniken – siebdrucke, malerei auf holz, leinwand und papier.

öffnungszeiten während dieser ausstellung

di. – mi. 17 – 19 uhr / do. 18 – 20 uhr / sa. 13 – 17 uhr
oder per anfrage an hallo@kollektiv-raum.org

* vom 21.12.19 – 16.01.20 haben wir geschlossen

programm

*********

vernissage
fr., 06.12., ab 19 uhr

mit heißen getränken und einführenden worten der psychoanalytikerin lisa malin eröffnen wir feierlich die ausstellung. zu später stunde lässt hannes judt den plattenspieler rauchen.

*********

midissage
fr., 20.12., ab 19 uhr
live-musik von stereo ida (vlbg)

stereo ida zeigen wie unplugged – mit ein bisschen gypsy ohne jazz, manchmal mit folk, aber auf jeden fall zweistimmig – gerockt wird.

*********

feierabendbier
do., 17.01., ab 18 uhr

nach unserer winterpause eröffnen wir die ausstellung erneut mit rhythmischen, archaischen klängen. dazu gehört natürlich ein überaus geschätztes, goldenes, schäumendes FAB in entspannter atmosphäre.

*********

finissage
do., 30.01., ab 19 uhr
live-musik von seth faergolzia’s multibird (ny, usa)

zum abschluss gibt’s noch eine besondere band aus übersee mit abstrak- ten, experimentellen, humoristischen folk-rock klängen zu entdecken.